Arbeitskreis Weltkirche

Der Arbeitskreis Weltkirche schaut über den eigenen Kirchturm hinaus, um die vielen, oft kleinen Kirchtürme in der Welt zu beachten. Die zentralen Themen wie Hunger, Ungerechtigkeit, Vertreibung sowie die Bewahrung der Schöpfung soll in den Blick genommen werden. Durch verschiedene Aktionen, wie z.B. in Gottesdiensten oder durch die Einladung von Gästen soll in unserer Pfarreiengemeinschaft auf diese Themen aufmerksam gemacht werden und gleichzeitig wollen wir verschiedene Projekte unterstützen.

Unter anderem beschäftigen wir uns mit den aktuellen Schwerpunkten der großen Hilfswerke der Kirche wie z.B. Missio, Misereor oder Adveniat. So haben wir das Missio Projekt „Hilfe für Aids-Waisen“ in Verbindung mit dem Pfarrfest unterstützt. Ferner war der Bischof aus Mauretanien zu Gast und in der Fastenzeit haben wir uns intensiver mit dem Thema „Gottes Schöpfung bewahren – damit alle leben können“ am Beispiel Wasserversorgung in Burkina Faso auseinandergesetzt.

Zur Zeit sind wir noch ein kleiner Kreis von drei Mitgliedern:
Ansgar Hemken
Maria Schnelte
Elisabeth Vocke
Wir würden uns aber sehr darüber freuen, wenn noch weitere Interessierte hinzukommen würden.

Wir treffen uns in unregelmäßigen Abständen – wer Lust hat mitzumachen oder mal vorbeischauen möchte, ist herzlich willkommen und kann sich bei Ansgar Hemken (Tel. 05961/916359) melden.