Diakonieausschuss

Kind

Unter Diakonie versteht man alle Aspekte des Dienstes am Menschen im kirchlichen Rahmen. Die christliche Theologie sieht in der Diakonie neben dem Zeugnis und der Gottesdienstgestaltung eines der Wesensmerkmale der Kirche.

Das Wort Diakonie kommt von dem griechischen Wort "diakoneia" und bedeutet "Dienst". In den ersten christlichen Gemeinden gab es Diakone, die das Amt des Tischdienstes hatten und als Helfer für die Armen tätig waren.

Die heutige Bedeutung besteht in der Lebenshilfe für andere Menschen.

Der Diakonieausschuss ist das Gremium, das die verschiedenen Gruppen, Verbände, Personen und Einrichtungen in unserer Pfarreiengemeinschaft, die im diakonalen Bereich arbeiten, koordiniert, bündelt und vernetzt.
Er ist die Plattform, um sich besser kennen zu lernen, den Erfahrungsaustausch zu ermöglichen, neue Ideen zu fördern und neue Wege in der Diakonie zu gehen.

Leitung: Diakon Friedrich Janning, Tel. 05961 / 5384
Geistliche Begleitung: Pfarrer Johannes Bartke